Project Description

KÜNSTLERPROFIL

Josef Wolfgang Mayer 

1948, Dorfen, Deutschland

Künstlerprofil

Josef Wolfgang Mayer

1948, Dorfen, Deutschland

Josef Wolfgang Mayer, geboren 1948 in Dorfen in Oberbayern, war nach seiner Ausbildung an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in München als Kameramann für Film- und Fernsehproduktionen tätig und arbeitete vielfach mit bildenden Künstler*innen zusammen.

Als Fotograf hält er, meist in Farbe und serieller Form sowie mittels analoger Kameratechnik, Zeichen seiner Zeit fest. Die serielle Arbeit „In die Welt“ (1995–2014), mit der er seine Tochter als Rückenfigur porträtierte, setzt sich mit dem Blick des heranreifenden Kindes und Jugendlichen auf den es umgebenden Raum auseinander. Als biografischer Zyklus laden die Bilder dazu ein, den individuellen Weg „in die Welt“ auch in einer zeitlichen Dimension zu betrachten, ein Aspekt, der über das Einzelbild hinausweist und sich dem Medium Film nähert.

Die Serie „Coloured Echoes“ mit Bildern aus dem sich verändernden Berlin in den 2000er Jahren, die Serie „Route 96“, eine fotografische Reise entlang der B96 in Ostdeutschland sowie die Serien „Animal sculptures“ und „For sale“, die das ländliche Amerika im Jahr 2017 zeigen, wurden sehr erfolgreich im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie in Berlin in den Jahren 2012, 2016 und 2018 gezeigt.

Die auf der aktuellen Messe Photo Basel/Berlin gezeigten Arbeiten zu der Serie „Standing by the Wall – Berlin 1990“ entstanden im Sommer 1990 an der damals noch nahezu erhaltenen Berliner Mauer. Sie halten den historisch kurzen Moment in der Geschichte dieses die Stadt Berlin jahrzehntelang in zwei Teile trennenden „Bauwerks“ fest, in der durch erste Öffnungen neue Verbindungen innerhalb der Stadt hergestellt wurden.

Die Bilderserie, überwiegend Triptychen und Diptychen, erzählt vom Beginn des Zusammenwachsens von Ost und West und fokussiert auf die Gleichzeitigkeit von Verbindung und Trennung. Einzelbild und Zweier – oder Dreierensemble breiten poetisch und spannungsreich Geschichten vor dem Betrachter aus, wobei das Einzelbild sein Eigenleben beansprucht und die Panoramen detailreiche Ansichten ermöglichen, die uns mitten in die vergangene Welt dieses Sommers im Jahr 1990 eintauchen lassen. Die Farbigkeit der Fotografien intensivieren das visuelle Erlebnis, rücken es an uns heran. Über 30 Jahre sind seit dem Mauerfall vergangen. Solange ist es noch nicht her und doch schon so fern.

Im Sommer 2020 kam ein erster Bildband „Standing by the Wall – Berlin 1990“ mit einer fotografischen Serie von Josef Wolfgang Mayer heraus. Die Arbeiten wurden mit einer 6×9 Laufbodenkamera aufgenommen, die eine detailgenaue Wiedergabe und so eine Art „erweitertes Sehen“ ermöglichen. Das Buch folgt dem Prinzip der fotografischen Serie. Der Fotoband besteht aus Klappseiten und erzeugt somit immer neue Überraschungs-momente, wenn sich vor den Augen des Betrachters auf jeder Seite eine ganze Stadtlandschaft öffnet.

Josef Wolfgang Mayer lebt und arbeitet in Berlin.

EINZELAUSSTELLUNGEN

2020

Standing by the Wall – Berlin 1990

Studio Koschmieder, Berlin (im Rahmen des Monats der Fotografie Off)

2018

Blumen am Kreuzberg

Studio Koschmieder, Berlin

2016

Route 96

Studio Koschmieder, Berlin (im Rahmen des European Month of Photography)

2015

Mauerdurchbrüche (25 Jahre Mauerfall)

Studio Koschmieder, Berlin

 

2014

In die Welt

Studio Koschmieder, Berlin

2012

Coloured Echoes

Galerie Koschmieder, Kunstkammer Friedenau, Berlin
Sights & Signs, Galerie Dieterle / Galerie Koschmieder, Rosenheim

2011

Sights

Villa Kult / Galerie Koschmieder, Berlin

2010

An der Mauer

Galerie Koschmieder, Kunstkammer Friedenau, Berlin

2009

Mauerdurchbrüche

ARS Sacrow, Schloss Sacrow, Sacrow

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

 

2020

Teilnahme an der Messe Basel / Berlin

Im Rahmen der Messe für zeitgenössische Kunst Positions 2020, Hangar 3, Flughafen Tempelhof, Berlin, Galerie Koschmieder, Berlin

2018

Sideways

Studio Koschmieder, Berlin (im Rahmen des European Month of Photography)

2017

Art Brandenburg

Potsdam

2015

Nach der Natur

Studio Koschmieder, Berlin

2011

Remember me

Galerie Koschmieder, Kunstkammer Friedenau, Berlin

Animal Sculpture

In die Welt

Blumen

Berlin